Wandelnetwerken Zeeland

Seit 2006 und noch bis 2017 werden in Zeeland gut 2700 Kilometer Wandervergnügen realisiert. Die Wanderwege sind über acht Routennetze verteilt, die zusammen die gesamte Provinz abdecken und wenn möglich miteinander verbunden sind. 

Wanderungen zu den schönsten Orten

Die Wege der Routennetze führen Sie an die schönsten Stellen Zeelands. Das System des Wanderwegenetzes ist mit dem der Fahrradknotenpunkte vergleichbar. Die Wege und Straßen werden sorgfältig ausgewählt. Die wichtigsten Kriterien sind die Schönheit der Landschaft, Sicherheit, eine gute Mischung aus befestigten und unbefestigten Wegen und das Vorhandensein bestimmter Einrichtungen oder Sehenswürdigkeiten auf der Strecke.

Beschilderung von Wanderrouten

Die Stellen, an denen die Wanderwege sich kreuzen, sind die sogenannten „Knotenpunkte“. Jeder von ihnen ist mit einer Nummer versehen. So können Sie auf einfache Art und Weise Ihre Route selbst bestimmen. Die Angaben auf den Schildern unterwegs tun ein Übriges.  An Kreuzungen, Weggabelungen usw. steht ein Schild mit einem Pfeil, der auf den Knotenpunkt weist, den Sie in der Pfeilrichtung ansteuern. Ob Sie im oder gegen den Uhrzeigersinn wandern, ist egal: Die Wege sind in beide Richtungen beschildert.

Ausgeschilderte Routen

Einige Routen sind ausgeschildert und führen Sie in die schönsten Wandergebiete Zeelands. Hier haben wir sie für Sie aufgelistet.