Restaurants

Stellen Sie sich Ihre ideale Reise zusammen

Mehr anzeigen

Ein paar Ideen

Restaurants in Zeeland

Worauf haben Sie Lust? Auf Muscheln, Kibbeling oder einen anderen zwanglosen zeeländischen Imbiss? Das Angebot an Restaurants in Zeeland ist groß. Und vielfältig. Von gastronomischen Sternerestaurants über gemütliche Familienrestaurants bis zu einladenden Bistros. Man findet jede Küche. Zeeländisch natürlich. Aber auch indonesisch, italienisch, chinesisch, argentinisch. Geschmacksrichtungen und Düfte aus allen Himmelsrichtungen.

Zeeländische Produkte

Kulinarisch kann Zeeland mitreden. In den sieben Sternerestaurants arbeiten zeeländische Küchenchefs hauptsächlich mit regionalen Produkten. Sie inspirieren andere. Mit ihrer reinen, sachlichen Küche und authentischem Geschmack. Überall finden Sie Restaurants, Lokale und Bistros, in denen zeeländische Produkte die Hauptrolle spielen. Für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack. In vielen Restaurants und Lokalen sind die Preise scharf kalkuliert oder sie bieten leckere und preiswerte Tages- oder Wochengerichte. Ebbe und Flut. Land und Meer. Die Kontraste in der Landschaft entdeckt man auch in den Gerichten.

Essen am Strand

Essen am Strand ist ein Erlebnis. Die Füße im Sand, die Haare spröde von Wind und Meer. Hier geht es um Leichtigkeit. Zwanglos und ohne Beiwerk. Entspannen und leckeres Essen genießen. Gebratene Scholle, zeeländische Fischsuppe oder Tapas à la Zeeland. Es scheint, als ob bei dieser Aussicht alles besser schmeckt. Kinder sind herzlich willkommen. Wie überall in Zeeland. Zwischen den Gängen am Strand spielen. Allein oder gemeinsam. Wo kein Strand ist, gibt es Spielgeräte. Einige Kinder mögen am liebsten Pfannkuchen und Poffertjes. Bei einer zeeländischen Mühle schmecken sie besonders köstlich.

Essen am Wasser

Essen am Wasser. Am Strand, aber auch am Hafen. Mit dem leisen Wellenschlag an den Fischerbooten. Dem Klappern der Taue gegen die Masten. Möwen warten auf ihre Chance. Wo können sie sich etwas holen? Die Speisekarte reflektiert das Meer. Ein Fischgericht, gebratener Kabeljau oder frische krukels (Strandschnecken). Natur pur und täglich frisch. So lautet das Credo.

Fleisch

Natürlich blicken zeeländische Köche über das Meer hinaus. Selbstverständlich gibt es überall Fleisch und vegetarische Gerichte. Das hiesige Rindfleisch ist gut und aromatisch. Die Lämmer grasen auf Salzwiesen, so erhält das Fleisch einen einmaligen Geschmack. Zeeländisches Wild steht in der Saison bei zahlreichen Restaurants auf der Karte obenauf, zum Beispiel Hase, Kaninchen und Fasan von den Poldern der Region. Frischen Spargel gibt es nur einige Wochen, von Ende April bis zum 24. Juni. Das Restaurant Onder de Linden in Zuiddorpe serviert von Mitte März bis Sommerbeginn ausschließlich Spargel.

Lesen Sie mehr