Fisch essen in Zeeland

Kulinarischer Genuss

Fisch essen in Zeeland

Hummer aus der östlichen Schelde

Oosterschelde-Hummer mit den Händen essen, zeeländische Austern schlürfen. Ein dampfender Top Miesmuscheln, die perfekt gebratene Scholle, eine knusprige Krabbenkrokette oder Kibbeling, frisches Sushi und natürlich ein gutes Glas Wein. Nirgends schmecken Meeresfrüchte so gut wie direkt am Wasser. Und Wasser ist in Zeeland nie weit entfernt. Hier schmeckt man das Meer.

Muscheln und Schalentiere im Überfluss. Hummer, Herzmuscheln, Miesmuscheln und Austern. Und der leckerste Fisch aus der Oosterschelde und der Nordsee. Seezunge, Scholle, Steinbutt, Scharbe, Kabeljau und Seebarsch. Und viele weitere Fische. Die Auswahl ist groß. Das gilt auch für die Zubereitungsarten. Gedämpft, geräuchert, gebraten oder pochiert. In Vorspeisen und Hauptgerichten. Sogar der Sud ist köstlich. Und was halten Sie von einer Fischsuppe mit üppiger Einlage. Oder von einer Miesmuschelsuppe?

Das beste Fischrestaurant der Niederlande ist das Zwei-Sterne-Restaurant De Kromme Watergang in Slijkplaat. Aber köstlicher Fisch wird in Zeeland von allen Köchen zubereitet. Manche kochen mit gereinigtem Oosterschelde-Wasser. Voller Geschmack, aber weniger salzig. Einfach lecker und gesund. Schauen Sie sich in einem Fischgeschäft oder an einem Fischstand die Auslagen an. So entdecken Sie, wie viele Sorten es gibt. Oder besuchen Sie einmal die Fischversteigerung in Stellendam oder Colijnsplaat. Dort bringen die Schiffe Fisch und Krabben an Land. Fangfrisch. Frischer sieht man sie selten.

Fischrestaurants findet man überall in Zeeland. Am Hafen, am Wasser oder in der Nähe eines bunten Marktes. Auch in Jachthäfen oder am Strand kann man Fisch essen. Fisch ist gesund. Und wichtiger noch: wirklich köstlich. Und besonders vielseitig. Lust auf Fisch, aber keine Lust auf ein ausgiebiges Mahl? Dann wählen Sie frisch frittierte Filetwürfel in Form von Kibbeling. Oder ein Matjesbrötchen. Natürlich bei einem Fischhändler, der den Hering vor Ort für Sie filetiert.

Pfanne mit Muscheln

Zeeländische Sommeliers bereisen die ganze Welt, um die besten Weine zu finden. Weine, die perfekt mit den salzigen Delikatessen ihrer Heimat harmonieren. Philippine wählt jedes Jahr den besten Muschelwein. Jedes Restaurant im Dorf schenkt diesen Wein aus. Auch in Zeeland selbst wird Wein angebaut. Der Weingarten De Kleine Schorre in Dreischor arbeitet mit den Rebsorten Pinot Gris, Pinot Blanc und Auxerrois. Diese passen ausgezeichnet zu Miesmuscheln, Oosterschelde-Hummer, Austern und Plattfischen sowie Queller und Strand-Aster. Neben dem zeeländischen Muschelbier gibt es viele Regionalbiere. Sie eignen sich hervorragend als Begleitung zu Fisch und Meeresfrüchten. Vor allem Biere mit einem frischen Charakter, zum Beispiel Weißbiere wie Emelisse Witbier oder Zeeuwse Witte, passen gut zu Miesmuscheln.

Verwandte Tags:

Ein paar Ideen

Toon meer