Strandcafés

Strandcafés

Mehr anzeigen

Die Strandcafés in Zeeland

Das Salz noch in den Haaren, die Füße sandgepudert. Ein Strandcafé, auch Strandpavillon genannt, bietet das ultimative Strandgefühl. Ein kühles Bier, ein sommerlicher Rosé oder zeeländischer Apfelsaft. Genießen Sie die Sonne auf dem Gesicht und entspannen Sie sich. So einfach kann das Leben sein.

Speisekarte

Fegen Sie den Sand vom Tisch, bestellen Sie bei der freundlichen Bedienung etwas zu trinken und werfen Sie einen Blick auf die Speisekarte. Ein Strandpavillon ist in jeder Jahreszeit ein entspannter Ort: manchmal mit Lounge-Sofas, Sitzsäcken und langen Tischen. Die Atmosphäre ist ungezwungen. Hier stellt sich niemand zur Schau. Hier hat es niemand eilig. Außer dem Kellner vielleicht mit seinem Tablett voller Bestellungen.

Strandcafés

Zeeland hat zahlreiche Strandcafés. Zwischen April und Oktober tauchen Sie an der zeeländischen Küste auf. Mit schönen Terrassen und ansprechender Küche. Und häufig mit einer coolen Einrichtung, die von den umliegenden Dünen inspiriert ist. Immer öfter sieht man auch Sandterrassen, auf denen man die Füße im Sand ausstrecken kann. Genießen Sie einen Drink mit frittierten Häppchen. Einige Strandpavillons stehen das ganze Jahr über am Strand. Im Winter sind sie häufig am Wochenende geöffnet.

Dünenübergang

Strandcafés findet man meistens neben einem Dünenübergang. Man sitzt dort herrlich, wenn man ein Getränk oder etwas zu Essen bestellt. Man kann aber auch einfach ein Eis oder einen Snack zum Mitnehmen kaufen und damit auf sein Badehandtuch zurückkehren. Viele Strandpavillons vermieten zudem Strandliegen und Sonnenschirme.

Abendessen

Der stilvolle Abschluss eines langen Strandtags ist eine köstliche Mahlzeit, draußen auf der Terrasse serviert. Mit einem Cocktail in der Hand, sieht man den Strand langsam leerer werden. Das ist vielleicht der wohltuendste Moment des Tages. Die Temperatur wird milder, die Sonne färbt sich orange. Man hört die Brandung und die Möwen. Die Kinder spielen. Unermüdlich. Auf dem Strand oder in den Dünen.

Frische Luft

Im Winter am Meer zu sein tut genauso gut wie im Sommer. Spazierengehen, Drachen steigen lassen, Fußball spielen oder über Buhnen kraxeln. Einen solchen Tag entspannt in einem Strandpavillon zu beginnen oder abzuschließen, ist Erholung pur. Wenn die Sonne scheint und wenig Wind weht, hebt ein winterlicher Strandtag die Laune ebenso sehr wie ein sommerlicher. Dann ist es egal, wie kalt es ist. Am Meer frische Luft zu schnappen, ist immer eine gute Idee.

Lesen Sie mehr