Muscheln essen und Wein trinken am Strand

Zeeländischer Wein

Muscheln, Austern, Oosterschelde-Hummer. Das ist wahrscheinlich das erste, woran man denkt, wenn es um Zeelands kulinarische Köstlichkeiten geht. Aber wussten Sie, dass an einigen Orten Zeelands auch intensiver Weinbau betrieben wird? Dank des milden zeeländischen Klimas kann man in dieser, für Weinanbau sehr nördlich gelegenen Region, hervorragend Trauben hochziehen. Hier raus wird herrlicher Wein gemacht.

miesmuscheln am strand

Mildes Klima

In Zeeland wird an verschiedenen Orten Wein aus diversen Rebsorten angebaut. Durch das zeeländische Klima mit seinen vielen Sonnenstunden, können die Weinreben gut wachsen. Das relativ warme Meerwasser macht den Boden fruchtbar und sorgt zudem dafür, dass es im Winter wenig Nachtfrost gibt. All dies kommt dem Reifeprozess der Trauben und somit dem Geschmack zugute. Der Boden ist zudem sehr kalkhaltig. Auch dies ist wichtig für ein gutes Traubenwachstum. Hergestellt wird in der Regel frischer Weißwein.

Zeeländische Weinbaugebiete

In dem Gebiet Zak van Zuid-Beveland werden viele Früchte angebaut, darunter auch schwarze Johannisbeeren. Mehrere Winzer sind hier ansässig, die aus diesen Beeren und anderen Obstsorten Wein herstellen. In ihren regelmäßig geöffneten Hofläden steht der Wein zum Verkauf. In Eede, inmitten der Polder der Region Zeeuws-Vlaanderen, liegt dagegen das traditionelle Weingut „Wijngaard ’t Biezenhofe“, welcher aus Trauben seinen Wein gewinnt. Auch in Driewegen, Oostkapelle und Waterlandkerkje werden Trauben für den kommerziellen Weinanabau geerntet. Darüber hinaus gibt es in Zeeland zahlreiche Hobby-Winzer.

De Kleine Schorre

Der Wein, mit dem Zeeland von sich reden macht, kommt jedoch aus einer nördlicheren Region: Schouwen-Duiveland. 2001 wurde in der Nähe des Ringdorfs Dreischor das Weingut „Wijnhoeve De Kleine Schorre“ gegründet, einer der größten Winzerbetriebe der Niederlande. Seit mehreren Jahren ist dieser „Hoflieferant“ der Fluggesellschaft KLM Business Class.

Weinprobe

Weinprobe

In „de Kleine Shorre“ wird mit Rebsorten gearbeitet, der gut mit den salzigen Meeresfrüchten Zeelands harmoniert: Pinot Gris, Pinot Blanc, Rivaner und Auxerrois. Im Sommer können Sie an mehreren Tagen der offenen Tür an einer Weinprobe teilnehmen. Gruppen werden nach Vereinbarung das ganze Jahr über empfangen.