Wilkommen auf der Insel Goeree-Overflakkee

Wir heißen Sie auf Goeree-Overflakkee herzlich willkommen. Die ehemalige Insel Goeree-Overflakkee liegt an der Grenze der Provinzen Holland und Zeeland. Goeree-Overflakkee gehört zwar zur Provinz Südholland, wird aber häuftig als die nördlichste der ‘Zeeländischen’ Inseln betrachtet. Auch sprachlich und kulturell besitzt Goeree-Overflakkee eine starke Verwandtschaft zu Zeeland. Umgeben vom Wasser der Nordsee, des Grevelingenmeers, des Krammer-Volkeraks und des Haringvliets, finden Sie auf dieser Insel ein Kaleidoskop verschiedener Landschaften: Polder, Dünen, Groden, Schlickflächen und Sandriffe.

An den Dämmen Grevelingendam und Brouwersdam bieten sich zahlreiche Freizeitmöglichkeiten: Zu den beliebtesten Sportarten zählen Schwimmen, (Kite-)Surfen, Tauchen, Angeln, Segeln, Strandsegeln und Powerkiten. In Ouddorp, Middelharnis und anderen Orten laden gemütliche Einkaufsstraßen zum Bummeln ein. Ein breiter Dünenstreifen und kilometerlange Sandstrände versprechen ebenso viel Wander- und Fahrradspaß, wie die schönen, ruhigen Naturschutzgebiete und die weitläufigen Polder auf dieser Insel.

.