Koudekerke-Dishoek

Koudekerke ist das Dorf der Moppenvreters. Als in dem Walcherener Dorf noch kein Gebäck verkauft wurde, beschränkte sich das Angebot an Backwerk auf die örtlichen Plätzchen, die Koudekerkse Moppen, daher der Name.

Vliedberge

Koudekerke wurde um 1067 in der Nähe von drei sogenannten Vliedbergen gegründet. Es ist ein typisches Kirchenringdorf: ein Dorf, in dem die Straßen ringförmig um eine in der Mitte gelegene Kirche angeordnet sind. Als Middelburg sich im 17. Jahrhundert zu einer großen Handels- und Hafenstadt entwickelte, legten reiche Familien in der Umgebung von Koudekerke ihre Sommersitze an. Die Häuser „Der Boede“ und „Ter Hooge“ sind aus dieser Zeit erhalten geblieben.

Kirche

Die neugotische Michaelskirche auf dem Dorfplatz wurde im 17. Jahrhundert gebaut und löste damit eine frühere Holzkirche ab. Wie viele Kirchen auf Walcheren wurde auch diese im Achtzigjährigen Krieg (1568-1648) schwer beschädigt. Die Außenseite der heutigen Kirche wurde 1963 restauriert.

Getreidemühle

Die Getreidemühle De Lelie errichtete man 1872, nachdem ihre Vorgängerin abgebrannt war. Anfang der 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts wurde De Lelie (die Lilie) gründlich restauriert. Bei genügend Wind ist die Mühle samstags in Betrieb und kann dann auch besichtigt werden.

Bunker

Im Zweiten Weltkrieg war Koudekerke Teil des Atlantikwalls. Viele Bunker und ein Panzergraben erinnern noch an diese Zeit. Es wurde auch eine Wanderroute dazu angelegt, die Bunkerroute.

Haus Der Boede

Direkt außerhalb des Dorfes steht das Haus Der Boede. Der Sommersitz blickt auf eine lange Geschichte mit verschiedenen Eigentümern zurück. Das heutige Gebäude ist erst nach einem Brand im Jahr 1745 entstanden. Bis zum Zweiten Weltkrieg wurde es von Privatpersonen bewohnt, nach dem Krieg diente es als Auffangstation für Kriegsinvaliden und schließlich als Pflegeheim. Heute ist Der Boede im Besitz eines Bauträgers. Auf dem Gelände sollen Ferienhäuser entstehen und Der Boede wieder als Sommerhaus in Gebrauch genommen werden.

Dishoek

Koudekerke ist von Feldern und Wiesen umgeben und liegt an der Durchgangsstraße zum Strand bei Dishoek. Dishoek liegt direkt am Fuße der Dünen und diente früher als Aussichtsposten. Inzwischen ist hier ein touristischer Ort mit Ferienhäusern, Hotels und Restaurants entstanden.

Routen

Ein Rad- und Wanderwegenetz sowie fertig ausgearbeitete Routen machen es leicht, die Insel Walcheren zu Fuß und mit dem Rad kennenzulernen. Fahren Sie zum Beispiel die Radroute „Boulevard en Bolwerkenroute“ oder die FIKS-Themenroute „Bunkerroute“.

Eine aktuelle Übersicht über Veranstaltungen in Koudekerke finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Lesen Sie mehr

Nur für Sie

Koudekerke

Koetshuis Albertine

  • ferienhaus
  • übernachten
  • koudekerke
von 400,00
Koudekerke

Broedershoek Bungalow 4 personen comfort

  • ferienhaus
  • übernachten
  • koudekerke
von 200,00
Koudekerke

Vakantieoord Broedershoek

  • ferienhaus
  • übernachten
  • koudekerke
von 250,00
Koudekerke

Minicamping Broedershoek

  • mini-campingplatz
  • übernachten
  • koudekerke
Koudekerke

KK009 - Fiorile

  • ferienhaus
  • übernachten
  • koudekerke
JETZT BUCHEN
von 500,00
Koudekerke

Apotheek Walcheren

  • dienstleistungen
  • koudekerke
Koudekerke

Molen De Lelie Koudekerke

  • mühle
  • gebäude
  • koudekerke
Koudekerke

't Hommeltje

  • mini-campingplatz
  • übernachten
  • koudekerke
von 20,00
Koudekerke

PonyExpress

  • attraktion
  • dagje uit
  • koudekerke
NEU