Aardenburg

Aardenburg

Aardenburg

Aardenburg in West-Zeeuws-Vlaanderen ist die älteste Stadt Zeelands. Vor ca. 8.000 Jahren wohnten bereits Menschen an diesem Ort. Bei Ausgrabungen wurden vor allem Reste aus der Römerzeit gefunden, denn hier baute Marcus Didius Julianus im Jahr 170 sein Castellum Rodanum. Ein Teil der Festung ist noch sichtbar, aber die Fundstücke befinden sich heute größtenteils im Archäologischen Museum.

Die Mönche der Genter St.-Baafs-Abtei errichteten ab 925 die Kirche St. Bavo. Im Jahr 1187 bekam Aardenburg die Stadtrechte. Die Stadt wurde mehrmals angegriffen und zerstört, unter anderem 1383 durch Truppen aus Gent. 1604 eroberte Moritz von Nassau die Stadt, und noch 1830 wurde Aardenburg vorübergehend von den Belgiern besetzt.

Heute ist Aardenburg eine Kulturstadt, in der Poesie und Kunst eng miteinander verbunden sind.

Die St. Bavokerk ist die einzige niederländische Kirche der Scheldegotik und zählt zu den Spitzendenkmälern des Landes. Bei Restaurierungsarbeiten nach dem Zweiten Weltkrieg kamen Sarkophage mit Grabmalereien aus dem 14. und 15. Jahrhundert zum Vorschein.

Im Archäologischen Museum ist die Geschichte Aardenburgs aufbereitet. Unter anderem erfährt man hier Wissenswertes über einen germanischen Krieger aus dem 3. Jahrhundert.

Schlendern Sie in der ältesten Stadt Zeelands an Patrizierhäusern entlang und folgen Sie der „Wallenroute“ oder einem der Poesie-Wege. Wenn Sie abends noch in der Stadt sind, hören Sie die „papklok“ läuten, die früher zum abendlichen Breiessen rief. Damals wurden nach dem Glockenläuten die Stadttore geschlossen, heute ist die mittelalterliche Kaaipoort immer geöffnet. Das erste Tor wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Das einzige Stadttor, das heute noch steht, stammt von 1650.

Ein großes Rad- und Wanderwegenetz macht es zu einem Vergnügen, die Umgebung von Aardenburg zu erkunden. Suchen Sie einstige Schmuggelpfade und Verteidigungsanlagen aus dem 16. Jahrhundert. In unserem Webshop finden Sie alle Routen.

Aardenburg auf eigene Faust zu entdecken, macht Spaß, aber mit einem Stadtführer wird es noch interessanter. Das Stadtführerteam Zeeuwsch-Vlaanderen macht Spaziergänge und Gruppenausflüge zu einem spannenden, unterhaltsamen Erlebnis.

In der Kulturstadt Aardenburg wird im Sommer täglich etwas geboten. Schauen Sie in unserem Veranstaltungskalender nach.

Lesen Sie mehr

Nur für Sie

Aardenburg

Vakantiehuisje De Kikker

  • ferienhaus
  • übernachten
  • aardenburg
von 125,00
Aardenburg

Butijn-Roest

  • ferienhaus
  • übernachten
  • aardenburg
von 260,00
Aardenburg

Reynaert en Cantecleer

  • baudenkmal
  • gebäude
  • aardenburg
Aardenburg

Chinees-Indisch Rest. Roos Garden

  • restaurant
  • gastronomie
  • aardenburg
Aardenburg

Beeld 'Europese paarden'

  • baudenkmal
  • gebäude
  • aardenburg
Aardenburg

Zinzoekers

  • veranstaltung
  • aardenburg
von 0,00
Aardenburg

Froschpfad

  • wanderroute
  • route
  • aardenburg
von 1,50
Aardenburg

Beeld 'Nike'

  • baudenkmal
  • gebäude
  • aardenburg
Aardenburg

Beeld 'Margareta Sandra'

  • baudenkmal
  • gebäude
  • aardenburg
Aardenburg

Tandartspraktijk R. Apers

  • dienstleistungen
  • aardenburg
Aardenburg

Beeld 'Petronella Moens'

  • baudenkmal
  • gebäude
  • aardenburg

Lassen Sie sich inspirieren