Mehr anzeigen

Wirklich einmal etwas Besonderes? Erleben Sie die Kraft des Meeres aus großer Höhe …

Erleben Sie das Delta auf höchstem Niveau

83,50 pro Person Blick Paket
Toon meer

Unterwegs in Zeeland

Auf dem Wasser aktiv sein oder am Strand faulenzen. Durch die Region Zak van Zuid-Beveland radeln oder sich in einem Museum in die Geschichte Zeelands vertiefen. Von den Dünen bei Goeree bis zu den Zwin-Stränden in Zeeuws-Vlaanderen: Zeeland bietet Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten in Hülle und Fülle.

Wasser

In Zeeland radelt man einfach am Wasser entlang. Überall findet man Routen, auf denen man vor dem Deich radeln kann, aber auch hinter den Deichen ist die Landschaft abwechslungsreich und zu allen Jahreszeiten schön. Nicht nur zum Radfahren, sondern auch zum Wandern. Naturschutzgebiete wie De Manteling auf Walcheren oder ’t Zwin in Zeeuws-Vlaanderen zeigen die Natur, wie sie im Laufe der Jahrhunderte unter Einfluss von Wind und Wasser entstanden ist.

Schlechtes Wetter

Schlechtes Wetter oder heute keine Lust auf den Strand? Dann bleiben Sie doch drinnen, zum Beispiel bei einem Wellness-Arrangement oder mit den Kindern auf dem Indoor-Spielplatz. Die zeeländischen Saunen bieten auch Massagen für die schweren Beine nach einer langen Wanderung. Oder Sie lassen sich entspannt im warmen Wasser treiben.

Shoppen

Zum Shoppen muss man in eine der zeeländischen Städte fahren, aber schöne Souvenirs erhält man auch in unseren VVV-Tourist-Infos. Hier sind Sie ebenfalls richtig, wenn Sie Fragen zur Umgebung oder zu Aktivitäten haben. Die Mitarbeiter dieser „Inspirationspunkte“ verraten Ihnen auch, welche Sehenswürdigkeiten Sie unbedingt gesehen haben müssen.

Familie

Sind Sie mit der Familie unterwegs, dann besuchen Sie eine der zeeländischen Städte oder eine der zahlreichen Attraktionen. Besichtigen Sie die stattlichen Gebäude aus den Glanzzeiten der Handelsgesellschaft VOC, schlendern Sie über einen Wochenmarkt oder gehen Sie auf Entdeckungstour. Am Übergang von Land und Wasser haben Sie die Qual der Wahl. Bei einigen Attraktionen bekommt man nasse Füße, bei anderen kann man etwas lernen.

Wassersport

Zeeland ist ein Land mit 650 Kilometern Küste. Das Meer ist immer in der Nähe, also kann man überall Wassersport treiben. Segeln, schwimmen oder surfen, es gibt immer einen Ort, an dem der Wind günstig steht.

Strand

Für einen Strandtag in Zeeland hat man vielfältige Möglichkeiten. Breite Sandstrände mit allen nötigen Einrichtungen für einen Strandtag mit der ganzen Familie. Aber es gibt auch Stellen, an denen man kaum einer Menschenseele begegnet, Strände, an die man den Hund mitbringen oder dem FKK frönen darf. Die zeeländische Küste bietet alles. Wer den Tag lieber aktiv verbringen will, findet Hotspots zum Kitesurfen oder Strände, an denen man reiten kann.

Lesen Sie mehr