Zeeland, Land der Events

Musik, Tanz, Theater, Sport – hier geschieht alles (nah) am Wasser. Zeeland ist ein Land der Events. Ob Sie nun selbst den Elementen trotzen oder sich von Kultur und Landschaft begeistern lassen möchten: Zeeland hat für jeden etwas zu bieten. 

Concert at Sea

Concert at Sea am Brouwersdam begann als kleines Musikfest der zeeländischen Popgruppe Bløf. Heute zieht das zweitägige Festival Zehntausende Besucher an. Ein Riesenrad erhebt sich über das Festivalgelände, es gibt einen Sandstrand und überall trifft man auf Straßentheater. Bekannte Künstler stehen Schlange, um an einem so großartigen Veranstaltungsort spielen zu dürfen. Zu essen gibt es neben dem „fetten‘“ Festivalsnack auch fair Produziertes und Gesundes. Und all das an der Grenze von Land und Wasser. 

Zeeland Nazomerfestival

Das spätsommerliche Zeeland Nazomerfestival bringt außergewöhnliche Vorstellungen an besondere Orte, zum Beispiel in die frühere Zuckerfabrik in Sluiskil oder ‘t Grôôt Ôôt in Westkapelle. Im Herzen des Festivals, auf dem Abteiplatz in Middelburg, werden zudem Musik und Tanz geboten. Künstler wie Kensington, Jett Rebel, aber auch unser ganzer Stolz, die zeeländische Band Bløf, haben bereits auf der Bühne gestanden. Beliebt ist auch das Nazomerpicknick, für das man lange im Voraus einen Platz reservieren muss. Man bringt eigenes Essen und Getränke mit und genießt an langen Tischen die Musik. 

Film by the Sea

Ein Filmfestival am Meer mit einem eigenen Literaturwettbewerb. Dafür kommen jährlich Zehntausende Besucher nach Vlissingen. Film by the Sea wird im Cinecity abgehalten, gleich hinter der Promenade an der Westerschelde. Eine Besonderheit dieses Filmfestivals ist der Dioraphte-Wettbewerb für Film und Literatur. Eine Jury aus bekannten Vertretern der Film- und Literaturwelt prämiert die beste Buchverfilmung. 

Mosseldag Yerseke

An Bord eines Muschelkutters über die Oosterschelde fahren, über den Straßenmarkt schlendern und vor allen Dingen: Muscheln essen! Das ist der Mosseldag in Yerseke. Jedes Jahr steht das Muscheldorf einen Tag lang im Zeichen des „schwarzen Goldes“. An diesem Tag werden jährlich gut 7.000 Kilo Miesmuscheln verzehrt. Auch andere Schalentiere, wie die Auster, haben ihren Platz auf dem Mosseldag. 

Onderstroom

Onderstroom in Vlissingen bedeutet vier Tage Straßentheater und Musik am Meer. Auf der Straße sieht man die ausgefallensten Darbietungen an sich vorbeiziehen. An interessanten Standorten in der Hafenstadt sind Stände aufgebaut, man kann bildende Kunst und kuriose Vorführungen bewundern. Festivalveranstalter ist die Cultuurwerf (Kulturwerft), die auch andere Events in Vlissingen, wie die Winterausgabe „Wonderstroom“ und das „Befreiungsfestival Zeeland“, organisiert. 

Festival van Zeeuwsch-Vlaanderen

Dieses Festival ist schon seit mehreren Jahrzehnten die größte Veranstaltung für klassische Musik in Zeeland. Sie hat sich im Laufe der Jahre auch international einen Namen gemacht und zählt heute zu den bekannteren Klassik-Festivals in Westeuropa. In einem Monat führen Solisten, kleinere Ensembles und große Symphonieorchester klassische Musik an verschiedenen Orten in Zeeuws-Vlaanderen auf. 

Vestrock

Es zählt zu den am schnellsten wachsenden Festivals in den Niederlanden: das dreitägige Vestrock-Festival in Hulst – mit einem Mix aus Musik, Theater und Bildung. Am Sonntag wird für die Kleinsten Vestrock Junior geboten. Und das Festival hat sogar sein eigenes Bier: das Vestrock Blond. Vestrock wurde bereits mehrmals für den European Festival Award nominiert. Es findet auf dem „Buitenvest“-Gelände der Festungsstadt statt. 

ZeelandJazz

Zeeland ist ein Land der gegenüberliegenden Ufer, die jedoch überraschend leicht zueinanderfinden: nicht zuletzt beim ZeelandJazz. Zehn Tage verbringen niederländische und internationale Jazzmusiker an der Schelde. Am ersten Wochenende musizieren sie in Terneuzen, am zweiten in Middelburg. In Terneuzen wird die Veranstaltung unter anderem von der Kulturbühne Porgy en Bess unterstützt, die in Sachen Jazz und Blues eine beeindruckende Bilanz aufzuweisen hat. In Middelburg hat sich De Kloveniersdoelen dem Jazz verpflichtet. Im Garten dieses klassischen Gebäudes kommen die Jazzklänge an den ersten lauen Sommerabenden zu ihrem Recht. 

Kustmarathon

Gut 42 Kilometer über zeeländische Strände, durch Wälder und Dünen. Von Burgh nach Zoutelande. Rennend. Im Kampf gegen die Elemente. Das ist der Kustmarathon Zeeland. Er gilt als der schönste, aber auch schwerste Marathon der Niederlande. Neben dem klassischen Küstenmarathon wird auch ein Wandermarathon auf derselben Strecke angeboten. Im Laufe der Jahre wurde die Veranstaltung außerdem um eine Mountainbike-Tour, einen Ladiesrun, Mini-Marathon und Light Kustrun erweitert. Das Event findet immer am ersten Wochenende im Oktober statt. 

Klomppop

Das Klomppop-Festivalwochenende bietet alles: Musik, Theater, junge Talente, Essen und Getränke sowie einen Campingplatz. Ein allumfassendes Festival in der Region Zak van Zuid-Beveland. Freitags beginnt das Festival mit dem Talentwettbewerb Spectra. Der Samstag ist ganz der Musik gewidmet und der Sonntag ist der Tag des Straßentheaters. Während Letzteres hauptsächlich im Dorf, in Ovezande, stattfindet, spielt die Musik vor den Toren des Dorfes, wo das Festival quasi „im Polder“ über die Bühne geht. 

Verwandte Tags: