Parelroute Veere

Perlenrouten in Zeeland

Stellen Sie sich Ihre ideale Reise zusammen

Mehr anzeigen

Zeeland ähnelt einer großen Auster mit vielen wunderschönen Perlen. Anhand der Perlenrouten entdecken Sie diese verborgenen Schätze. Manchmal sind sie so gut versteckt, dass Sie sie nur finden können, wenn Sie gut hinsehen, hinhören und das Richtige tun. Auch hier ist eine Perle versteckt. Folgen Sie der Route anhand der Hinweise, gehen Sie auf die Suche. Während dieser Suche erfahren Sie, wieviel Zeeland zu bieten hat: Geschichte, Natur und noch vieles mehr. Entdecken Sie die Perlen, entdecken Sie Zeeland!

Bei den Perlenrouten wird die Umgebung mit einbezogen. Sie machen einen interaktiven Spaziergang, auf dem Sie Ihre Augen, Ohren, Hände und Füße benötigen. Gehen Sie mit der ganzen Familie auf Entdeckungsreise. Die Elemente, denen Sie unterwegs begegnen, sind Bestandteil der Route. Führen Sie Aufträge aus oder unternehmen Sie eine Suchtour. Laden Sie eine Perlenroute über die Zeeland-App herunter, unterwegs können Sie auf Ihrem Handy Filme dazu ansehen.

Überall in Zeeland finden sich verschiedene Perlenrouten. Diese Routen verlaufen teilweise über das Wanderwegenetz, und teilweise haben sie ihre eigene Route. Die Perlenrouten erzählen die zeeländische Geschichte. Wenn Sie die Perlenrouten miteinander verbinden, entsteht eine lange Route: der Oesterpad (Austernweg). Bei einer Wanderung auf dem Oesterpad entdecken Sie die verborgenen Schätze, die Perlen Zeelands.

Zeeland ist ein Land im Meer und blickt auf eine lange Vergangenheit am Wasser zurück. Oft haben die Zeeländer mit dem Meer gekämpft. Tiefpunkt war die Flutkatastrophe im Jahr 1953. Ein großer Teil Zeelands war damals, in der Nacht vom 1. Februar, aufgrund von Deichbrüchen Land unter. Die Watersnoodroute (Route zur Flutkatastrophe) ist ebenfalls eine Perlenroute. Weil diese Katastrophe die Zeeländer stärker gemacht hat.

Einige Perlenrouten führen durch Städte und Dörfer, die für die vielseitige Geschichte Zeelands bedeutsam waren. Die vielen Denkmäler und historischen Gebäude in Zierikzee erinnern an die reiche Handelsvergangenheit. Das besondere zeeländische Licht lockte Künstler wie Mondrian und Toorop nach Domburg. Die Kriegsvergangenheit Zeelands ist in Dörfern wie Westkapelle noch heute spürbar.

Aber die Perlenrouten in Zeeland entführen Sie auch in die Natur. Beispielsweise in die Dünen Zeepeduinen bei Westenschouwen. Entdecken Sie mit der ganzen Familie die Dünenlandschaft, beobachten Sie die Shetlandponys, die in diesem Gebiet grasen. Der Nationalpark Oosterschelde ist ebenfalls eine zeeländische Perle. Beim Spaziergang entlang der Ufer der Oosterschelde entdecken Sie die Tiere und Pflanzen, die hier leben.

Laden Sie die Perlenrouten über die Zeeland-App herunter. Es sind immer wieder neue Perlenrouten verfügbar, behalten Sie die App also im Auge für neue Entdeckungstouren durch Zeeland.

Lesen Sie mehr