Kiten in Zeeland

Die Strände in Zeeland eignen sich ideal für Wassersportler. Kiten verleiht einem einen echten Adrenalinstoß! Vom Wind gezogen zu werden. Auf dem Brett die tollsten Tricks ausprobieren. Irgendwo ist immer ein Strand, an dem der Wind genau richtig steht. An den Stränden Zeelands gibt es Platz genug. Für alle, die ab und zu eine ordentliche Prise Adrenalin brauchen. Ein Extremsport. Die vielleicht größte Gefahr ist, dass man süchtig danach wird!

In Zeeland kann man an verschiedenen Stränden kitesurfen. Erlaubt ist es bei Brouwers-Damm, Neeltje Jans, Kamperland, Vrouwenpolder, Domburg und Cadzand. An allen Kitestränden finden sich auch die entsprechenden Angebote. Wassersportgeschäfte, in denen man alles leihen oder kaufen kann. Bar, Board, Schirm. Wer noch nicht kitesurfen kann, kann hier auch Stunden nehmen.

Kitesurfen findet auf dem Wasser statt. Am besten bei starkem Wind. Und möglichst hohen Wellen. Aber man sollte nicht einfach direkt auf das Wasser gehen. Es ist wichtig, dass man das Kitesurfen erst richtig beherrscht. Movement Sports ist an der Westerschelde aktiv. Am Sophiestrand. Einem fantastischen Kitesurfspot. Das Wasser ist hier flach und lange untief.

Movement Sports bietet Kitesurfstunden bei Neeltje Jans, Borssele, Cadzand-Bad und ’t Zwin an. Vertigo Sports ist auf dem breiten Sportstrand von Vrouwenpolder zu Hause. Auf dem Veerse Damm. Der Strand von Vrouwenpolder ist der richtige Spot in Zeeland, um das Kitesurfen zu erlernen. Bei Flut entsteht hier ein Binnensee. Ideale Bedingungen, um den Sport zu üben.

Auch am Brouwers-Damm können Sie sportlich aktiv werden. Beware Beach, die Kitesurfschule Natural High und das Kitesurfcentrum Brouwersdam helfen Ihnen gerne weiter. Der Brouwers-Damm ist als einer der besten Kitespots Europas bekannt und eine ideale Umgebung für den Unterricht. Wenn Sie viel üben, werden Sie merken, dass es immer leichter wird. Natürlich nicht ohne ab und zu einen unfreiwilligen Schluck Meerwasser zu nehmen.

Wenn Sie in Zeeland kitesurfen möchten, müssen Sie auf ein paar Dinge achten. Schauen Sie sich immer zuerst gut um. Gibt es Wellen? Weht der Wind stark genug? Oder zu stark?  Sind andere Kitesurfer aktiv? Gibt es Hindernisse? Nutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand. Sind Sie zum ersten Mal hier? Lassen Sie sich dann von jemandem informieren, der diesen Ort kennt.

Vielleicht ist Kitesurfen nicht das Richtige für Sie. Kein Problem. An allen genannten Spots gibt es viel zu sehen. Genießen Sie das Zuschauen. Die Sprünge. Das Tempo. Manchmal ist es atemberaubend. Vom Strand aus haben Sie eine perfekte Aussicht. Oder von einem Strandpavillon aus. Auch das ist Entspannung. In Zeeland.

Verwandte Tags:

Vrouwenpolder
35%
RABATT

​Vertigo Kitesurfschool

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • vrouwenpolder
Ouddorp

Natural High

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • ouddorp
Ouddorp

Beware Beach

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • ouddorp
Toon meer