Segeln

Segeln

Segeln

Segeln

Segeln

Ouddorp

Brouwersdam Active Lakeside - Segeln

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • ouddorp
Wemeldinge
10%
RABATT

SailForce | Segel ausflug mit skipper | Wemeldinge

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • wemeldinge
Zierikzee

Klok Zeilcharter

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • zierikzee
Veere

Sailing Veerse meer

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • veere
Goes
€ 17,50
RABATT

Challenge Team Sailing | Events

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • goes
Wolphaartsdijk
€ 10,00
RABATT

Zeilschool De Viking

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • wolphaartsdijk
Wissenkerke

Home Sail & Bike

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • wissenkerke
Ouddorp
20%
RABATT

Anilla Sailing

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • ouddorp
Kamperland

De Zeilen Hijsen

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • kamperland
Retranchement

Cadzand Sports

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • retranchement
Sint-Annaland

WSV Sint-Annaland

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • sint-annaland
Mehr anzeigen

Segeln in Zeeland

Zeeland ist vom Wasser aus einfach einzigartig. Jeder Meeresarm ist anders. Jede Insel hat ihren eigenen Charme. Und immer wieder neue Seiten, die zum Entdecken einladen. Zeeland bietet Unmengen an Abwechslung. Genug für ein paar Tage auf dem Boot. Oder ein paar Wochen. Und genügend Platz für wunderschöne Segelturns. Abwarten, wohin der Wind Sie bringt. In Zeeland.

Das zeeländische Wasser ist kühn und rau, wenn Sie möchten. Aber auch freundlich und milde. Die Natur ist wunderschön. Mit ein wenig Glück können Sie Robben auf den trocken fallenden Untiefen sehen. Tümmler schwimmen am Boot vorbei. Die zeeländischen Deltagewässer sind ein echtes Erlebnis. Eine Erfahrung. Kommen Sie und erleben Sie es selbst.

Westerschelde

Die Westerschelde ist die einzige offene Verbindung zum Meer. Der Meeresarm verläuft zwischen Zeeuws-Vlaanderen, Walcheren und Zuid-Beveland. Die Westerschelde ist echtes Meerwasser. Eine Herausforderung. Mit Ebbe und Flut. Und einer ordentlichen Strömung. Ohne Erfahrung auf dem Meer ist die Westerschelde bei kräftigem Wind nicht zu empfehlen. Außerdem herrscht auf der Westerschelde sehr viel Betrieb mit Großschifffahrtsverkehr. Die Westerschelde bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport. Verschiedene Orte verfügen über Jachthäfen. Gemütlich wie in Vlissingen, Hoedekenskerke, Breskens, Terneuzen und Paal. Im belgischen Teil müssen Sie unbedingt den Antwerpener Hafen besuchen.

Oosterschelde

Von der Westerschelde zur Oosterschelde verläuft der Kanal durch Zuid-Beveland. Eine Route mit stehendem Mast, die am Schleusenkomplex beim Hansweert beginnt. Die Oosterschelde können Sie auch von der Nordsee aus erreichen. Über das Oosterschelde-Sperrwerk. Auch auf der Oosterschelde müssen Sie die Gezeiten berücksichtigen. Und die dazugehörige Strömung. Die Oosterschelde ist ein fantastisches Gewässer für Segeltörns. Die Zeelandbrücke ist fast immer in Sichtweite. Ein Tummelplatz für Segler. Und Lebensgenießer. Fahren Sie von Jachthafen zu Jachthafen und genießen Sie den Augenblick. Gemütliche Häfen finden Sie unter anderem in Tholen, Colijnsplaat, Goes und Zierikzee.

Veerse Meer

Von der Oosterschelde aus erreichen Sie über den Zandkreek das Veerse Meer. Der See ist 22 km lang und zwischen 150 und 1500 m breit. Hier geht es gemütlich und entspannt zu. Hübsche touristische Orte sind Veere und Kamperland. Die Inseln im Veerse Meer machen den See noch attraktiver. Sie sind durch den begrenzten Tiefgang nicht alle erreichbar. Sie finden hier Spielwiesen und Wälder zum Wandern. Es ist so schön, hier anzulegen. Oder vor Anker zu gehen. Eine kurze Erholungspause. Schwimmen, sonnen und entspannen. Ein leckeres Picknick und dann wieder weiter.

Grevelingenmeer

Über die Krammerschleusen im Südwesten der Oosterschelde kommen Sie zum Grevelingenmeer. Das ist der größte und sauberste Salzwassersee Westeuropas. Auch hier sind die Gezeiten verschwunden. Das Wasser im See ist klar. An vielen Stelen kann man bis auf den Boden schauen. Ideal also für Taucher und Schnorchler. Neben der Oosterschelde ist dies der beliebteste Tauchspot in den Niederlanden. Sie können hier häufig längere Strecken in aller Ruhe segeln. Der See ist nicht umsonst ein hervorragendes Wassersportgebiet. Dank der besonderen Lage kann man hier herrlich entspannen. Hübsche Dörfer zum Anlegen sind Brouwershaven, Scharendijke, Herkingen und Bruinisse. Und der Bungalowpark Port Zélande natürlich.

Inseln

Der größte Trumpf des Grevelingenmeers sind die Inseln mitten im See. Sie sind aus ehemaligen Untiefen entstanden. Inzwischen sind es kleine Naturgebiete. Mit Bootsstegen und Stränden. Die Inseln verfügen meist nur über eine Toilette. Schließlich ist die Nutzung einer Unterwassertoilette im klaren Wasser des Grevelingenmeers nicht gestattet.

Mitfahren

Möchten Sie selbst nicht segeln? Aber gerne auf dem See unterwegs sein? In Zeeland finden Sie zahlreiche Kapitäne, die Sie gerne an Bord nehmen. So entdecken Sie den Charme des Segelns. Mit dem Wind in den Haaren. Halten Sie das Ruder fest und spüren Sie, was das Boot macht. Backbord oder Steuerbord. Gegen den Wind oder mit dem Wind. An Bord erwacht der zeeländische Wassersport zum Leben.

Lesen Sie mehr