Surfen

Surfen

Kamperland

Movement Sports

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • kamperland
Ouddorp

Beware Beach

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • ouddorp
Vrouwenpolder
35%
RABATT

​Vertigo Kitesurfschool

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • vrouwenpolder
Kamperland
25%
RABATT

Schotsman Watersportcentrum

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • kamperland
Cadzand-Bad

Moio Beach

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • cadzand-bad
Domburg
€ 5,00
RABATT

Surfschool Sportshop Domburg

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • domburg
Bruinisse

Freens SUP

  • wassersportaktivität
  • wassersport
  • bruinisse
Mehr anzeigen

Surfen in Zeeland

Können Sie auch niemals genug bekommen von dem Adrenalinkick, den eine richtig gute Welle Ihnen schenkt? Dann sind Sie in Zeeland genau richtig. Hier gibt es Wellen ohne Ende. Und überall wunderbare Surfspots. Genießen Sie das Spiel mit dem Wasser und dem Wind. Das Meer fordert Sie heraus. Wer spielt hier mit wem?
Mögen Sie einen ordentlichen Schub Adrenalin? Dann sind die Strände Zeelands genau das Richtige für Sie. Zeeland ist schon seit Jahren bei Surfern sehr beliebt. Zu Recht. Dank der besonderen Umgebung und des fantastischen Wasser kann man hier super surfen. In Zeeland stehen eine Reihe populärer Wassersportstrände zur Verfügung. So gibt es immer irgendwo einen Strand, an dem der Wind genau richtig steht.

Windsurfen

Windsurfen ist eine vielseitige Wassersportart. Die Seen Veerse Meer und Grevelingenmeer sind beliebte Surfspots. Fröhlich-bunte Segel auf dem Wasser. Das Alter spielt keine Rolle. Surfen ist etwas für alle, die gesund sind. Das Wasser lieben. Und keine Angst haben, hinein zu fallen. Bei mehreren zeeländischen Windsurfcentren können Sie Surfstunden nehmen. Hier kennt man das Wasser. Und weiß, wie man den Wind lesen muss. Natürlich brauchen Sie ein bisschen Übung. Aber es ist wie eine Sucht. Vor allem, wenn man erst einmal gespürt hat, wie es ist, schwerelos über das Wasser zu gleiten. Bei diesen Surfcentren finden Sie natürlich auch das allerneuste Surfzubehör. Für Jung und Alt, Anfänger oder Fortgeschrittene.

Wellenreiten

Entdecken Sie die schönen Wellen der Nordsee. Und bezwingen Sie sie. Ob es gelingt, hängt ab vom Swell (der Dünung), dem Wind und den Gezeiten. Timing ist darum wichtig! Domburg ist einer der besten Surfspots der Niederlande. Ist das Wasser hier klarer? Oder scheint es nur so? Zwischen den Holzpfählen bilden sich hervorstehende Sandbänke. Ein weiterer Vorteil ist die Ruhe. So richtig voll ist es hier nie. An diesem Ort zu surfen, vermittelt einem Urlaubsgefühl pur. Freiheit. Oder besser: den idealen Surftrip.

Kitesurfen

In Zeeland kann man an verschiedenen Stränden kitesurfen. Erlaubt ist es am Brouwers-Damm, bei Neeltje Jans, in Kamperland, Vrouwenpolder, Domburg und Cadzand. Kiten ist ein echter Kick! Der Wind zieht Dich vorwärts über das Wasser. Auf Deinem Brett probierst Du die tollsten Tricks aus. Natürlich machst Du das nur für Dich. Aber die bewundernden Blicke vom Strand verleihen dem Sport den extra Reiz. Mitgenießen. An allen Kitestränden finden sich auch die entsprechenden Angebote. Es gibt Geschäfte mit Kitezubehör. Sie können es kaufen oder leihen. Wer noch nicht kitesurfen kann, kann hier auch Stunden nehmen.

Brouwers-Damm

Der Brouwers-Damm ist der beliebteste Wassersportspot Zeelands. Wind gibt es hier fast immer. Ordentliche Wellen. Und eine fantastische Atmosphäre. Hier ist man unter sich. Sie können hier windsurfen. Aber auch kitesurfen, Wellenreiten und Blokarting betreiben. Auswahl zur Genüge! Der Brouwers-Damm ist ein idealer Spot für das erste Mal auf dem Meer. Durch seine geschützte Lage gibt es hier kaum Strömung. Weiter draußen auf dem Meer nimmt die Strömung allerdings zu. Und zwar in Richtung des Leuchtturms von Ouddorp. An den Stränden von Renesse gibt es viele und hohe Wellen. Ideal für Surfer. Auch am Strand bei Vlissingen ist Windsurfen und Wellenreiten erlaubt.

Zubehör leihen

In einer Provinz, in der so viel gesurft wird, finden sich überall Geschäfte und Surfschulen. Sie können an einem Tag Stunden nehmen. Oder mehrere Tage hintereinander. Auf dem Meer und auf den Binnengewässern. Sie lernen alles über das Wasser, die Wellen und das Material. Windsurfen und Wellenreiten kann man schnell lernen. Zum Kitesurfen braucht man mehr Ausdauer. Natürlich finden Sie Kleidung und Zubehör in den Wassersportgeschäften. Sowohl zum Kauf als auch zum Leihen.

Lesen Sie mehr